DKP Berlin

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
DKP Berlin
Vorsitzender Rainer Perschewski
Stellvertreterin Wera Richter
Gründungs­datum 1990
Gründungs­ort Berlin
Mitglieder­zahl 130[1]
(Stand: März 2011)
Website www.dkp-berlin.info

Die DKP Berlin ist der Landesverband der Deutschen Kommunistischen Partei in Berlin.

Geschichte[Bearbeiten]

Die DKP Berlin gründete sich erst nach der Wiedervereinigung 1990. Auf Grund des besonderen Status von Westberlin existierte kein Verband der 1968, nach dem Verbot der KPD, gegründeten DKP. In Westberlin war die SEW, die regen Kontakt zur DKP nach Westdeutschland und zur SED in die DDR hatte, aktiv und organisiert.

Heute[Bearbeiten]

Die DKP Berlin hat heute eine gewisse Größe im linken Spektrum Berlins erreicht. So ist sie in diversen Bündnissen aktiv, wie z.B. im Volksbegehren „Unser Wasser“, „Rettet unsere S-Bahn“ oder in der MieterInnenbewegung gegen Gentrifizierung.

Mit mehr als 130 Mitgliedern ist sie die größte kommunistische Parteiorganisation in Berlin. Es wird verstärkt mit der außerparlamentarischen Bewegung zusammengearbeitet, so mit Antifa-Gruppen oder der Berliner SDAJ. Ihre Mitglieder setzen sich neben jungen Kommunistinnen und Kommunisten aus ehemaligen SED-, SEW- und enttäuschten Die Linke-Anhängern zusammen. Heute existieren sogenannte GOs (Grundorganisationen) in Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Berlin-Mitte, Neukölln, Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick.

Die DKP in Berlin unterhält ein Büro und eine Leihbücherei mit dem Namen Elli Fuchs in Berlin-Neukölln. Weiterhin wird monatlich die Zeitung Berliner Anstoß, neben weiteren regionalen oder betrieblichen DKP-Publikationen, herausgegeben.

Im Gegensatz zu anderen Landesverbänden der DKP in der BRD und gegen die Mehrheitsmeinung im Parteivorstand der DKP tritt die DKP Berlin auch zu Wahlen an (Ausnahme bildeten die letzten Wahlen zum Europaparlament, zu denen die DKP bundesweit angetreten ist). Die bisherigen Ergebnisse zur Abgeordnetenhauswahl in Berlin:

Abgeordnetenhauswahl DKP-Ergebnis (in Prozent) Stimmen (absolut)
2001 0,1 1382
2006 n.a. n.a.
2011 0,2 3614

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.