DJ True

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

DJ True (* 16. September 1980 in Teheran, Iran) ist ein deutscher R&B und Hip-Hop-Radio-DJ. Er lebt seit seinem sechsten Lebensjahr in Hannover (Deutschland).

Tätigkeit[Bearbeiten]

1997 begann seine Karriere in verschiedenen Hannoveraner Clubs und Diskotheken. 2007 veröffentlichte er ein offizielles Mixtape mit dem R&B Künstler und Produzenten Mario Winans als Host. Die ersten Radio-Erfahrungen sammelte er 2009 beim Hamburger Radio-Sender N-Joy (vom NDR). Dort spielte er ein dreistündiges Set als Gast beim N-Joy FlavorMix Team. 2010 bekam DJ True mit seinem Partner und Radio-Moderator John von Gruner seine eigene Mixshow namens "Hip Hop Legends" auf 93.6 JAM FM Berlin. Später wurde die Show in Jam FM Urban Legends umbenannt und ist seit dem ein fester Bestandsteil und eine offizielle Show des Senders. Seine neue Radioshow VibeMix wurde vom Radiosender Peli One in das Programm aufgenommen und läuft seit Ende November 2018 jeden Freitag ab 21 Uhr.

Diskographie[Bearbeiten]

Mixtapes[Bearbeiten]

  • 2004: Still A DJ I / Winner JAM FM Battle Of Dj's
  • 2004: The Takeover with DJ Mosaken
  • 2005: Still A DJ II
  • 2006: Still A DJ III / gehostet von Ahmir
  • 2007: Still A DJ IV / gehostet von Mario Winans
  • 2008: Still A DJ V
  • 2008: Still A DJ VI / Mario vs. Ne-Yo From Then To Now
  • 2009: Urban Ain't Dead I
  • 2009: Urban Ain't Dead II
  • 2009: Blue Magic
  • 2009: Gone Too Soon / Best Of Michael Jackson
  • 2010: Flavor From The Old School I
  • 2010: Flavor From The Old School II
  • 2011: New Jack Swing Era
  • 2012: Slow Jams
  • 2014: New Jack Swing Era II
  • 2018: The Lost 90's Remixes

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg DJ True bei Facebook
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.