DJ Schmolli

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

DJ Schmolli ist ein österreichischer DJ und Produzent.

Geschichte[Bearbeiten]

DJ Schmolli hat in München, Frankfurt, Wien (Pratersauna, U4, Ottakringer Brauerei), Paris, Berlin, Budapest, Lausanne, Moscow, New York, Los Angeles, Rio de Janeiro gespielt. Bei seinen "mashup parties" in San Francisco waren 1300 Besucher. Weiteres spielte er am Paaspop festival in Holland und am VOLT Festival in Sopron (Ungarn). Er hat über 300 mashups produziert welche im Radio auf BBC Radio1 oder Ö3 gespielt werden.[1]

Diskografie (Mashup Albums)[Bearbeiten]

  • Schnipseljagd Vol. 1
  • Schnipseljagd Vol. 2
  • Schnipseljagd Vol. 3
  • Schnipseljagd Vol. 4
  • Schnipseljagd Vol. 5
  • Schnipseljagd Vol. 6
  • Schnipseljagd Vol. 7
  • Schnipseljagd Vol. 8
  • Schnipseljagd Vol. 9
  • Schnipseljagd Vol. 10
  • Schnipseljagd Vol. 11
  • Schnipseljagd Vol. 12
  • Schnipseljagd Vol. 13
  • Schnipseljagd Vol. 14
  • The Essential DJ Schmolli
  • Mashupocalypse – More Essentials
  • 80s NOW!
  • Advent Calendar 2013
  • Man masht deutsch
  • Falco Re:loaded
  • Frankentunes – The Halloween Mashup Collection

Diskografie (Mashup EPs)[Bearbeiten]

  • Slayed, Chopped And Recycled (EP)
  • CLXXIV (EP)
  • LOVE EP

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg DJ Schmolli bei Facebook
Twitter.png DJ Schmolli bei Twitter
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.