DJ Cosmix

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

DJ Cosmix, mit bürgerlichem Namen Klaus Drewing (* März 1961), ist ein Goa-Trance-DJ.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Cosmix wurde Anfang der 1990er-Jahre bekannt, als die Techno-Szene mit dem neuen musikalischen Trend aus Goa zusammentraf und sich in Deutschland, insbesondere auch an seinem damaligen Wohnort Frankfurt am Main, eine Goa-Szene etablierte. Er produzierte zunächst Mixtapes; 1993 legte er auf einer Party im Rahmen der Love-Parade in Berlin auf. Sehr bekannt und mittlerweile ein Klassiker des Goa-Trance ist seine 1994 mit Etnica produzierte und 1995 bei Matsuri Productions veröffentlichte E. P. Kumba Mela. Ebenfalls 1994 legte er auch auf der VooV Experience auf.

Seit 1995 lebt DJ Cosmix mit seiner Freundin in Konstanz.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.