Cristián Berríos

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cristián Berríos, mit dem tatsächlichen Namen Cristián Berríos Navarro (* 1. März 1975, Santiago de Chile), ist ein chilenischer Autor, assoziiert mit der Bewegung des Underground.

Seine Anfänge machte er in der Corporación Cultural Balmaceda 1215 (Kulturelle Körperschaft Balmaceda 1215), Brutplatz diverser Talente in Santiago de Chile.[1][2] Er veröffentlichte Texte in digitalem und gedrucktem Format und seine Werke wurden in Publikationen in Chile, Venezuela, Peru und Mexiko gesammelt. Das chilenische TV-Programm High-Tech hob 2006 sein Internetprojekt hervor.[3]

2009 publizierte er die digitale Zeitschrift Puente de Saturno (Brücke des Saturns), welche in der ersten Ausgabe lateinamerikanische Poetinnen wie Gladys González und Ana Montrosis aus Chile, Amalia Gieschen aus Argentinien, Gladys Mendía und Betsimar Sepúlveda aus Venezuela, u.a. umfasste. Im selben Jahr wurde er in die Gedichtsammlung Me Urbe (Chile-Venezuela) miteinbezogen.

Inhaltsverzeichnis

Unabhängige Publikationen[Bearbeiten]

2003 bis 2008

  • Chocolate Post Mortem | Schokolade post mortem (Erzählungen)
  • Cuentos de Sueñobscuro | Erzählungen aus Sueñobscuro (Erzählungen und Novelle)
  • Santo Grial de un Underground | Heiliger Gral eines Underground (Erzählungen)
  • La Cofradía | Die Laienbruderschaft (Erzählungen)
  • Breve sinfonía de un crimen sin remordimientos | Kurze Symphonie eines reuelosen Verbrechens (Novelle)

Andere Medien[Bearbeiten]

2006

  • En busca de Félix Kuro | Auf der Suche nach Félix Kuro (Erzählung) in der Tageszeitung Pichilemu News, Chile.

2009

  • El Despertar | Das Erwecken (Gedicht) in Revista Literaria Pluma Negra, Chile.
  • Invernadero de Lujuria | Das Gewächshaus der Unzucht (Gedicht) in Revista Literaria Pluma Negra, Chile.
  • El Propósito | Die Absicht (Erzählung) in Kala editorial, Mexiko.
  • El insólito funeral del Profesor Víctor Sanfuentes | Die seltsame Bestattung des Lehrers Víctor Sanfuentes (Erzählung) in Revista Espiral, Mexiko, und Revista Remolinos, Peru.[4][5]
  • La Menares y La embestida del molino al ebrio | Die Menares und Der betrunkene Angriff der Mühle (Gedichte), in der Ausgabe Nummer 18 von Los Poetas del Cinco, Revista Literaria Latinoamericana (Die Poeten der Fünf, Lateinamerikanische Literarische Zeitschrift).

Gedruckte Publikationen[Bearbeiten]

2009

  • Poetas clones de futuro | Poeten Klone der Zukunft (Novelle) in der Zeitschrift La Palanca literatura arte, Mexiko.
  • Alegoría del escarnio | Allegorie des Spotts (Erzählung) in der Zeitschrift El Puñal, Chile.
  • Brücke des Saturns, in EntreLasTierras, Austria.[6]

Anthologie[Bearbeiten]

  • Me Urbe antología arbitraria | Me Urbe arbiträre Anthologie, ChileVenezuela.

Andere Formate[Bearbeiten]

2009

  • Poemas y dibujos | Gedichte und Zeichnungen, Video, in Revista Literaria Pluma Negra, Chile.[7]

Belege[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)



Interaktive Informationen zu Cristián Berríos[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.