Cosmo-ID

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cosmo-ID a Multicard Division
Cosmo-ID Logo 250 web.jpg
Rechtsform GmbH
Gründung 2003
Sitz Villingen Schwenningen
Deutschland
Branche Beratung Kartentechnologie
Kartenmanagement und
System-Architektur für VDV-KA
(VDV-Kernapplikation)
Website www.cosmo-id.net

Cosmo-ID a Multicard Division ist ein Unternehmen mit deutschem Hauptsitz und Filialen in Holland, Schweiz und Australien ist eine 100% Tochter der börsennotierten Bluehill-ID AG und ist ein Beratungsunternehmen für Kartentechnologie und Systemarchitektur im Kartenumfeld.

Unternehmensprofil[Bearbeiten]

Cosmo-ID hat sich spezialisiert auf multiapplikative Anwendungen im Bereich der Prozessorkarte und bietet Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs die Konzeption und Integration von Zusatzanwendungen auf der VDV-KA Karte mit der VDV-Kernapplikation an. Dazu gehört die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes unter Einbeziehung von Integratoren. Hier bestreitet Cosmo-ID eine innovative Vorreiterrolle [1][2][3].


Ziel ist es den Unternehmen, die die VDV-Kernapplikation für das neue E-Ticket nutzen wollen, eine gesamtheitliche Lösung zu bieten, die dem Benutzer dieser neuen Karte ein Maximum an Komfort und Sicherheit gewährleistet.

Ein weiterer Bereich der Beratung der Cosmo-ID sind Anwendungen im Bereich Near-Field-Communication (NFC) für geschlossene Benutzergruppen, die NFC fähige Geräte zur mobilen Datenerfassung oder Eventmanagement nutzen wollen. Hier hat Cosmo-ID bereits mehrere kommerzielle Anwendungen beratend begleitet.

In seiner Chip-Akademie bietet Cosmo-ID umfassende Seminare zu verschiedenen Themen der Chip-Technologie, Near-Field-Communication (NFC) und System-Architektur für multiapplikative Anwendungen im Bereich ÖPNV (VDV-KA) an.

Cosmo-ID ist authorisierter Partner von LEGIC[4].

Cosmo-ID ist Mitglied von kontiki[5]. Arbeitskreis kontaktlose Chipkartensysteme für Electronic Ticketing e.V

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Marketing Börse [1], Modernste Chiptechnologie, CRM und Verkehrsabrechnung
  2. LEGIC bewegt öffentlichen Nahverkehr der Stadt Augsburg [2], Legic News
  3. Chipkarte im Mittelpunkt [3], Artikel in Sicherheit.info
  4. LEGIC Partner Website [4], Partner
  5. kontiki Partner [5], Cosmo-ID

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Projekt Andere Wikis ohne Rand.png Unternehmens-Wiki: Cosmo-ID


Weitere Unternehmen:
Abelmann, Actor’s Company, Adam Audio, Adconion, ADOit, AEROTEC Engineering GmbH, AGO AG Energie + Anlagen, AIMS International, Alfred Clouth Lackfabrik, Allweier Systeme GmbH, AMS GmbH, Anna Hotel (München), Aovo Touristik AG, Arkamys, Atticus Clothing, Austria Trend Hotel Rathauspark Wien, Avantime AG, Avenso, Backhaus Werbung & Medien, BALTIC, Basel Marketing, Beard Papa's, Bender (Unternehmen), Bergischer Bote, BHM Fachmedien GmbH, Bio Company, Biofuel24, Brokerjet, Buddel-Bini Versand, Bürger Solar Willich, Büro Hirzberger, CLEAN Servicepower, Collax, Compleo, COMPRION, Computeruniverse, Conovo media, CSI International Logistics, Deutsche Reihenhaus AG, DMP Studios, Enjoy bed & breakfast, Eteleon, Firestixx, FlowFact AG, Geobrugg, Graf Skates, Grubenmann Gbr, Hameln group, Hein Industrieschilder, HostingPlus.de, INDAG Maschinenbau, Institut 2F Österreich, Isartaler Holzhaus, LPW Reinigungstechnik, MK HOFFE, Neidhardt Grundbau, Orgadata, Solida, Stahlschmidt International Group, TechnologiePark Offenburg, Unitek, Unterm Durchschnitt, WINKLER TECHNIK, ZA - Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG, Zimtstern (Modelabel)

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.