Contemporary A Cappella Society

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Contemporary A Cappella Society, oder CASA, ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation in den USA.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben und Ziele[Bearbeiten]

Das Ziel der Vereinigung ist die weltweite Förderung von zeitgenössischer À Cappella - Musik. Die CASA betrachtet sich als einen wichtigen Teil der Popkultur und macht deutlich, dass ein moderner und zeitgenössischer A Cappella- Vortrag von nahezu jeder Musikrichtung möglich ist; vom Rock/Pop,über den Jazz bis hin zum Hip-Hop.
Die CASA sieht sich als das Sprachrohr tausender A Cappella Gruppen und bietet angemeldeten Künstlern Hilfe, Rat, Informationen, Workshops oder Coaching an.

Geschichte[Bearbeiten]

Die CASA wurde 1991 gegründet und soll eine Gemeinschaft von szeneaffinen Künstlern und Fans sein.

CASA Awards[Bearbeiten]

Von der CASA werden jährlich zwei Awards vergeben:[1]

  • A Cappella Community Award (ACAs)
  • Contemporary A Cappella Recording Awards "CARAs"

Die Organisation stelklt auf ihrer Webseite Neuigkeiten, Konzert-Kritiken, Blogbeiträge, Interviews, Videos, Podcasts und Fotos zur Verfügung.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.