Coca Candy

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Coca Candy ist eine 2012 gegründete Cumbia-Band aus Hamburg. Sie besteht aus sieben Musikern.

Die Texte sind zeitkritisch, die Musik ist vorwiegend von Cumbia beeinflusst, bedient sich aber auch an Elementen von Dub, House oder Rock.

Geschichte[Bearbeiten]

Neben Auftritten in diversen Clubs trat die Band auf verschiedenen Festivals auf, darunter auf dem Fusion Festival (2014) und dem Rudolstadt-Festival (2016)[1] in Deutschland.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2016: Cumbia del Carajo (EP)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tanz - Rudolstadt-Festival 7. – 10. Juli 2016. In: rudolstadt-festival.de. Abgerufen am 13. Juli 2016.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.