Class of Hellhound High (Album)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Class of Hellhound High
Studioalbum von Crossplane

Veröffent-
lichung(en)

29.November 2013

Aufnahme

2013

Label(s) 7hard Records

Genre(s)

Heavy Metal Rock ’n’ Roll

Titel (Anzahl)

12

Laufzeit

41 min 17 s

Besetzung

Produktion

Dennis Koehne/Waldstreet & Denroad

Class of Hellhound High ist das erste Studioalbum der deutschen Rock ’n’ Roll-Band Crossplane. Es wurde am 29. November 2013 durch 7hard Records veröffentlicht. Die Band verfügt über ein weitreichendes Repertoire von eigenen Songs. Mit dem ersten Studioalbum, dem auch eine erfolgreiche EP vorran ging, wurde Crossplane oft in der Presse mit Motörhead verglichen.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Bring the Fire – 3:43
  2. Killing Machine – 3:10
  3. Take it or leave it – 2:39
  4. Can t bring me down – 3:09
  5. Hellride – 3:02
  6. Dirty Woman – 2:44
  7. Rollin – 2:48
  8. I´m the king of all Rock´n´Roll Demons – 4:13
  9. Easy lay – 4:10
  10. Balls – 3:42
  11. I will be king – 3:13
  12. Medusa – 4:39

Gastmusiker auf der CD[Bearbeiten]

  • Titel 1 Bring the Fire Marc Grewe, Sänger und Bassist bei Morgoth aufgenommen im Electric Detective, August 2013, entwickelt von Mathias Lodmalm
  • Titel 6 Dirty Woman Sebastian „F. Sebi“ Beyer, Sänger und Gitarrist bei Massendefekt aufgenommen im Massendefekt Studio, August 2013, entwickelt von Tim Schulle
  • Titel 11 I will be king Shagrath Sänger bei Dimmu Borgir und Gitarrist bei Chrome Division aufgenommen im Dub Studio Oslo, August 2013, entwickelt von Endre Kirkesola

Die Videoproduktionen[Bearbeiten]

  • Titel 7 Rollin von diesem Titel wurde am 08.Oktober 2012 die Erste Videoproduktion veröffentlicht, zusammen mit Thomas Such, Sänger und Bassist bei Sodom und Tom Angelripper sowie Christof Leim, Gitarrist bei Sinner und The New Black und ehemaliger Chefredakteur der deutschen Ausgabe des Magazins Metal Hammer. Ebenso wurde das deutsche Model Myra Snöflinga für den Videodreh angagiert. Sie spielte die Rolle der Rollschuhfahrerin. Myra war auch schon auf der Wacken DVD 2011 bei Onkel Tom Angelripper zu sehen. Das Video wurde in der Essener Metalkneipe Freak Show in Steele gedreht, wo auch die CD-Release-Party am 30. November 2013 stattgefunden hatte.
  • Titel 3 Take it or leave it von diesem Titel wurde am 09. November 2013 die Zweite Videoproduktion veröffentlicht, allerdings ohne Gastmusiker. Das Video wurde auf einem Essener Schrottplatz bzw. in einer dort ansässigen Garage gedreht. Mit von der Partie waren die Schrottladys, welche über den Fernsehsender Kabel 1 bekannt geworden sind.


Infos zur den Videoproduktionen
Konzept und Produktion: Dirk Maßing und David Thelen
Regie: David Thelen
Text und Musik: Marcel Mönnig
Copyright: Crossplane
Management: Marblestone Entertainment
Label: 7hard Rercords

Rock gegen Armut[Bearbeiten]

Rock gegen Armut - Musiker die Gagefrei sich für eine Gute Sache engagieren. So traten Crossplane am 23. November 2013 zusammen mit elf anderen Bands in Berlin im Rockclub K17 auf. Jede Band hatte ein bestimmtes Zeitlimit für ihren Auftritt. Zu dieser Veranstaltung wurde eine Sampler-CD verkauft. Auf dieser CD befand sich der Titel 7 Rollin von Crossplane. Geld- und Sachspenden konnten von den Besuchern ebenfalls mitgebracht und abgegeben werden. Ziel dieser Aktion war es, die Einnahmen des Abends für wohltätige Zwecke zu spenden. Die Eintrittsgelder der Zuschauer und der Verkauf des Samplers kamen der Berliner Stadtmission und dem Kältebus zu Gute.

Coverdesign[Bearbeiten]

Das Konzept für das Design stammt von Schluppi (Dirk Maßing), welches dann Christian Nörtemann von Apesville Artworks umsetzte. Das Grundthema des Designs zur CD Class of Hellhound High ist die Schule. Ein kleiner Mix aus Realität und Horror sind zu einem gruseligen Design verschmolzen, welches schnell in der Metalscene seinen Platz findet.

Reaktion[Bearbeiten]

Class of Hellhound High belegte in der Ausgabe Januar 2014 der deutschen Ausgabe des Magazins Metal Hammer Platz 5 im Soundcheck.

Bewertungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

  1. Offizieller Internetauftritt

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.