Cindy Schmid

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

Cindy Schmid (swinx) (* 19. Juli 1976 in Rostock) ist eine deutsche Collagekünstlerin, Illustratorin, Mail Art-Künstlerin [1] und Grafikerin.

Leben[Bearbeiten]

Cindy Schmid machte eine Ausbildung zur Mediengestalterin und später ein Grafikstudium. Seither arbeitet sie frei als Künstlerin, Illustratorin und Grafikerin für Magazine, Verlage und Werbung. Sie hat zwei Kinder und lebt zusammen mit dem Schlagzeuger Sascha Schmid in Greifswald.

Ausstellungen[Bearbeiten]

  • 2010: Traumwerk, Collage + Mixed Media, Galerie Hamann, Wismar (Einzelausstellung)
  • 2011: Who I am, Mailart, Greifswald (Gruppenausstellung/Kuration)
  • 2012: Absurdistan, Collage + Mixed Media, Kloster Malchow (Einzelausstellung)
  • 2013: Ars Dilettanti, Augsburg.[2]
  • 2013: Weibsbilder, Greifswald.
  • 2013: p365, Collage, Mixed Media, Fotografie, Objekt, Sound und Animation, Greifswald (Einzelausstellung)
  • 2013: Gegenüberstellung, Collage, Greifswald (Einzelausstellung)
  • 2013: 8b - die gute Besserung, Collage, Mixed Media, Greifswald (Gemeinschaftsausstellung mit Urs Bumke)
  • 2013: Arte Postale/Academy Bilderbriefe, Mailart, Akademie der Künste, Berlin (Gruppenausstellung)[3]
  • 2014: Spanish Flu Mail Art Biennale, Ungarn (Gruppenausstellung/Teilnahme am Künstlerbuch von Susanna Lakner)[4]
  • 2014: FUSE, Collage, Mixed Media, Malerei, Berlin (Einzelausstellung), Kugelbahn Wedding
  • 2014: Durchschnitt, Collage, Mixed Media, Greifswald (Einzelausstellung) Kulturbar, Greifswald

Artwork & Illustration[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website Mail Artists Index. Abgerufen am 23. Dezember 2014.
  2. Cindy Schmid – Portrait. Website ars dilettanti. Abgerufen am 23. Dezember 2014.
  3. ARTE POSTALE Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art. Website Akademie der Künste. Abgerufen am 23. Dezember 2014.
  4. 5. Internationale Mail Art Biennale Miskolc/ Ungarn. Website Mail Art Biennale. Abgerufen am 23. Dezember 2014.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.