Christian Wunderlin

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Wunderlin (* 17. Februar 1968 in Basel) ist ein Schweizer Ökonom und seit 2007 Dozent und Projektleiter am Institut für Finanzdienstleistungen (IFZ) der Hochschule Luzern in Zug.

Tätigkeit

Wunderlin war 15 Jahre sanierend in der Schweizer IT-Industrie tätig, zuletzt als CFO der börsenkotierten redIT AG. Seit 2007 widmet sich Christian Wunderlin seinen akademischen Interessen und unterstützt diverse Schweizer KMU der Finanz- und IT Industrie als Verwaltungsrat.

Studium, Berufsausbildung

  • 1991 – 1997 Eidg. Dipl. Buchhalter / Controller
  • 1997 – 1998 Eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker
  • 2000 – 2001 MBA, Rochester NY
  • 2001 – 2004 Dr. of Business Administration, Bradford UK und NIMBAS NL
  • 2005 – 2009 Ausbildungen und Qualifikationen zur Erlangung der FH-Professur
  • 2007 GwG SRO-STV
  • 2007 – 2010 Dr. rer. oec (Wirtschaftsinformatik), Uni Bern

Berufliche Tätigkeit

  • 1991 – 1997 Geschäftsführer COS Consulting AG (IT Projektsanierungen)
  • 1997 – 2000 Mitglied der COS Konzernleitung (Bereichssanierung, Abspaltungen, Firmenverkäufe)
  • 2000 – 2001 CFO, All Com Holding AG (Refinanzierung, Unternehmenssanierung, Teilliquidationen, Entflechtung unter OR 725ff)
  • 2001 – 2002 Sanierungsmitarbeiter der Obtree Technologies AG (internationale Restrukturierung, Vorbereitung auf Firmenverkauf)
  • 2002 – 2004 CFO, UDT Group Ltd. (Öffentliches Übernahmeangebot, Going Private, Sanierung, Refinanzierung)
  • 2004 – 2007 CFO, redIT AG
  • 2004 – heute IFZ Insitut für Finanzdienstleistungen Zug, Dozent und Projektleiter

Weblinks

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.