Christian Polanšek

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Polanšek (* 25. Februar 1965 in Graz) ist ein österreichischer Maler und Schriftsteller. Er lebt in Graz.

Leben[Bearbeiten]

Aufgewachsen ist Polanšek in Voitsberg und Maria Lankowitz. Im Jahr 2000 war er Vorstandsvorsitzender des Kulturinstitutes Graz. Von 2001 bis 2007 war er der Herausgeber der Zeitschrift Der Neue Europäer.[1]

2008 war er am Ausstellungskatalog zur Internationalen Katzenschau beteiligt. Bisher wurden von ihm 2010 der Debütroman Die Reise nach Kastanien und 2011 der Roman Der Radetzkyschars sowie im selben Jahr das Lyrikband Der Motor veröffentlicht.

Als bildender Künstler machte er mit Personalen und Gruppenausstellungen in Frankreich, Bosnien, Belgien und Österreich auf sich aufmerksam. Im Jahr 2010 erstellte er das Buchcover für das Buch Der Ortskaiser von Helmut Gekle.

Werke[Bearbeiten]

Autor

Ausstellungen (Auszug)[Bearbeiten]

  • 2000: Staatsgalerie Banja Luka, Bosnien Steirische Fische für Banja Luka, Gruppe
  • 2000: Galerie Daghofer Leoben, Murfische Personale

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.