Christian Isert

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Isert (* 5. Januar 1968) ist eine deutscher Fußball-Trainer. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler steht beim Bundesligisten TSV Crailsheim in der 2. Frauen-Bundesliga unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Christian Isert begann seine Trainer-Karriere beim TSV Raidwangen. Später wechselte er zum TSV Wolfschlugen, wo er nur ein Jahr als Trainer tätig war. Dort gelang der Mannschaft der traditionsreiche Sieg beim Senner-Pokal der Nürtinger Zeitung. Seine nächste Station war der TSV Ötlingen (www.tsv-oetlingen.de/index.php?id=401).

Nach einer Pause stand er von 2003 bei den Stuttgarter Kickers unter Vertrag und war dort für die U17-Junioren zuständig. Seit 2009 ist er Chef-Trainer bei den Fussball-Frauen des TSV Crailsheim (www.tsv-crailsheim.de/index.php) in der 2. Frauen-Bundesliga. (http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-crailsheim-geht-mit-trainer-isert-in-liga-zwei_aid_399078.html)

Der A-Lizenz-Inhaber ist zudem Mitglied im Trainer-Lehrstab des Württembergischen Fussball Verbandes (wfv). (www.wuerttfv.de)

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.