Christian Hemelmayr

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Hemelmayr (* 7. April 1956 in Linz) ist ein österreichischer Autor, Texter und Komponist.

Leben[Bearbeiten]

Christian Hemelmayr widmete sich schon seit seiner Schul- und Jugendzeit den Genres Musik und Literatur. Anfang der 1970er-Jahre war er mit seiner Folk-Band „Heuhaufen“ integrativer Bestandteil der oberösterreichischen Musikszene. Mitte bis Ende 1970 verbrachte er als Oldtime-Jazz-Musiker in Frankfurt am Main. Es entstand mit „Jazz Life at Night" eine erste LP. Kurzfristig lebte er auch in Irland, um sich die dortige Musik zu Eigen zu machen. Von 1980 bis 1983 absolvierte er seine Ausbildung zum Grafiker und Werbetexter. Im Anschluss daran übersiedelte er nach Wien, wo er bis heute lebt und arbeitet.

Als Grafiker kooperierte er mit Peter C. Siegl („Bananenterror"), Harald Posch und Thomas Gratzer („Habsburg Recycling“) und Dolly Schmidinger („Mit den Waffen einer Frau“). 2007 beendete er seine fast ausschließliche Tätigkeit als Grafiker, um sich intensiv seiner Berufung zum Autor, Texter und Wienerlied- und Populärmusikschreiber zu widmen. Außerdem arbeitete er als Bühnen- und Lichttechniker und als Schauspieler beim „Tatort“, der „Löwinger Bühne“, dem „Theater am Kai“ und ist nach wie vor als Komponist, Musiker und Sprecher aktiv.

Seit 1980 veranstaltet er Lesungen aus eigenen Büchern und Werken bekannter Autoren in ganz Österreich.

Im Juni 2011 gründete er den Wiener Buch- und Musikverlag „Edition Literaturgarten“ (speziell für AutorInnen mit dem Wunsch nach Kleinauflagen).

Literatur[Bearbeiten]

  • 1980: „Facetten“ - Anthologie
  • 1981: „Einblicke“ - Lyrik und Prosatexte
  • 1982: „Mühlviertler Heimatblätter“ - Anthologie
  • 1987: „Kinderschuhe“ - Lyrikband
  • 2003: „Aus dem Bauch - Ausgewählte Gedichte und Geschichten„ PB - ISBN 3-9501241-1-X
  • 2009: „Sucht nach Leben 1.0“ - 1. Teil der Trilogie, HC - ISBN 978-3-9502812-0-0
  • 2010: „Sucht nach Leben 2.0“ - 2. Teil der Trilogie, HC - ISBN 978-3-9502812-9-3
  • 2011: „Aus dem Bauch“ - 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, HC - ISBN 978-3-9502812-3-1, PB - ISBN 978-3-9502812-6-2
  • 2011: „Hör´ einfach nur der Stille zu“ - Texte aus aller Ruhe, HC - ISBN 978-3-9502812-4-8, PB - ISBN 978-3-9502812-5-5
  • „Sucht nach Leben 3.0“ - 3. Teil der Trilogie erscheint zusammen mit „1.0“ und „2.0“ auf eigenen Wunsch erst posthum

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.