Carsten Alex

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carsten Alex (* 1965 in Berlin) ist ein deutscher Coach, Berater, Autor.

Berufliche Tätigkeit[Bearbeiten]

Carsten Alex begann seine berufliche Laufbahn als Postbeamter, wurde Diplom-Kaufmann, arbeitete als betriebswirtschaftlicher Leiter Controlling bei Mercedes-Benz in Stuttgart und später in Aschaffenburg als Prokurist eines Mercedes-Autohaus.[1]

Im Jahr 2000 entschloss sich Carsten Alex, eine zweijährige Auszeit zu nehmen und ging auf eine 20-monatige Weltreise. Er gehört damit zu den Auszeitpionieren. Nach seiner Rückkehr gelang ihm der Wiedereinstieg ins Management bei DaimlerChrysler. Bis März 2006 war er in der Vertriebsorganisation Deutschland der DaimlerChrysler AG für den Bereich Training Vertrieb After Sales verantwortlich.[2] 2006 nahm er sich erneut eine längere Auszeit von anderthalb Jahren.[3]

Über die Erfahrungen seiner Weltreise schrieb Carsten Alex 2006 das Buch „Zeit zu entdecken. Tagebuch eines WeltenReisenden“. Die Fortsetzung erschien 2007: „Der Auszeiter | Vom Management ins Leben – und zurück“. Alex selbst bezeichnet sich in Anspielung an seine Buchveröffentlichung gerne als Der Auszeiter.

Seit 2006 lebt er als selbstständiger (Unternehmens-)Berater und Coach in Berlin. Seine Schwerpunktthemen sind Auszeit- und Sabbatical-Beratungen sowie Leben und Arbeiten im Gleichgewicht (Work-Life-Balance).[4]

Er setzt sich dafür ein, dass die Gesellschaft Auszeiten zunehmend als selbstverständlichen Bestandteil des Berufslebens betrachtet. Denn Auszeiten seien ein Weg zum Erhalt der Leistungsfähigkeit und Motivation, von dem Arbeitnehmer und Arbeitgeber in vielfältiger Weise profitieren.[5]

Medienauftritte[Bearbeiten]

Carsten Alex stand mehrfach in Print- und Online-Medien (Focus,[6] Handelsblatt,[7] chrismon[8] u.a.) zur Verfügung und gibt Interviews für Fernsehen und Radio (ZDF[9], WDR Fernsehen,[10] Deutschlandradio,[11] rbb kulturradio[12] u.a.).

Publikationen[Bearbeiten]

  • Zeit zu entdecken. Tagebuch eines WeltenReisenden. alex verlag, Berlin 2006, ISBN 3-00-019487-8.
  • Der Auszeiter | Vom Management ins Leben – und zurück. alex verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-00-021376-2.
  • Auszeit als Chance: Mit Sabbatical der Karriere auf die Sprünge helfen. Signum-Verlag, Seedorf 2009, ISBN 978-3-85436-407-8.
  • The Daredevil. Taking time out from management - a journey of transformation. alex verlag, Berlin 2012, ISBN 978-3-9815631-2-2.
  • Mythos AUSZEIT. 98 Fragen, 104 Antworten. alex verlag, Berlin 2013, ISBN 978-3-9815631-8-4.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.