Caromee

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caromee ist eine Analysesoftware von Eberspächer Elcetronics, mit der sich Messdaten in Fahrzeugnetzwerken überprüfen und bewerten lassen. Das Messframework Caromee verarbeitet Daten und Informationen aus CAN-, FlexRay-, LIN-, MOST und Ethernet-Bussystemen.[1]

Anwendung[Bearbeiten]

Als Software wird Caromee über einen Rechner und ein entsprechendes Interface mit einem Fahrzeugnetzwerk verbunden. Anhand von festgelegten Parametern lässt sich Caromee individuell konfigurieren. Darüber hinaus können über die Scripting-Funktion Auswertfunktionen festgelegt werden. Dadurch lassen sich großen Datenmengen über definierte Algorithmen gezielt bewerten. Navigations-, Filter- und Suchfunktionen erlauben den schnellen Zugriff auf bestimmte Daten. Die Daten in Fahrzeugnetzwerken können mit Caromee offline und online analysiert werden.[2][3]

Technische Daten[Bearbeiten]

  • Bussysteme: CAN, FlexRay, LIN, MOST 25, Ethernet, RS232
  • Datenbankformate: FIBEX 1.2.0a, FIBEX 2.0.0d, FIBEX 2.0.1, FIBEX 3.0, FIBEX 3.1, FIBEX+, AUTOSAR 3.0, LIN ldf, MOST fcat
  • Dateiformate: ASCII, XML, HTML, RTF, CANoe ASCII, BLF, DLI, OTMT, PCAP, GPS, CC3, CSV
  • Nutzbare Interfaces: FlexCard Cyclone II SE, FlexCard USB, FlexCard PMC II von Eberspächer Electronics und Interfaces von anderen Herstellern

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.