Carl-August Schübeler

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl-August Schübeler (* 19. Mai 1954 in Beverungen) absolvierte 1980 die Textilfachschule in Nagold als Textilbetriebswirt (BTE). Seit dem Sommer 1980 arbeitet er im Traditions-Familienunternehmen, welches unter seiner Führung zum Bettenfachgeschäft mit Probeschlafpension weiterentwickelt wurde.

Der Experte[Bearbeiten]

Nach einem Unfall im Jahre 1986 verschrieb sich Carl-August Schübeler dem Kampf gegen Rückenschmerzen. Durch mehr als 3000 Liegedruck-Körpervermessungen und jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich des rückengerechten Schlafs, gilt er heute als einer der führenden Fachexperten für individuelles und an die jeweilige Figur angepasstes Liegen, Sitzen und Schlafen. Carl-August Schübeler entwickelt auf Grundlage seines umfassenden Wissens, eigene Matratzen und Bettsyteme.

Seit 1993 ist Carl-August Schübeler lückenlos durch die Aktion gesunder Rücken (AGR) zertifizierter Referent. Die Probeschlaf-Pension erhielt diese Zertifizierung im Jahr 2008. Als Mitbegründer und Schlafmediator von „Ars Dormiendi (die Kunst des Schlafens) e. V.“, setzt er sich insbesondere für den besseren Schlaf von Babys und Kindern ein.

In der Öffentlichkeit[Bearbeiten]

Von 1996 – 2006 war Carl-August Schübeler Vorsitzender der Beverunger Werbegemeinschaft e. V. und ist seit 2008 wieder als Vorsitzender tätig. Seit 1998 ist Carl-August Schübeler Obmann des Einzelhandels des Altkreises Höxter. Ebenfalls im Jahr 1998 wurde Carl-August Schübeler in den Stadtrat der Stadt Beverungen gewählt und bekleidet dieses Amt bis heute. 2009 wurde er Sprecher für Bettenhändler beim EHV – Ostwestfalen Lippe.

Chronologie[Bearbeiten]

  • 1980 – Übernahme des Familienunternehmens Schübeler in Beverungen
  • 1986 – Schwerpunktthema Rückenschmerzen und deren Bekämpfung
  • 1993 – Erstmalige Zertifizierung durch die Aktion gesunder Rücken (AGR) seit dem durchgehend
  • 2006 – Lieferung der Bettenausstattung der Damen Biathlon Nationalmannschaft für die olympischen Winterspiele in Turin
  • 2006 – Bau der ersten Probeschlaf-Pension Deutschlands
  • 2006 – „Bild“ titelt: Gut geschlafen? – Kaufen Sie doch einfach das Hotel-Bett!
  • 2008 – Zertifizierung der Probeschlaf-Pension durch AGR – Hotel (rückenfreundliches Hotel)
  • 2009 – Beitrag im WDR „Kriminal-Report“ als Betten-Experte gegen die Methoden der „Wohnzimmer Betten Verkäufer“
  • 2011 – Beitrag in einer Reportage im WDR „Rückenschmerzen anders bekämpfen“
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.