Cantemus Frauenstimmen

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cantemus Frauenstimmen
Sitz: Ehingen (Donau)
Gründung: 1988
Gattung: Frauenchor
Gründer: Rolf Ströbele (lange Jahre auch Gauchorleiter)
Leitung: Peter Schmitz (Ochsenhausen)
Stimmen: 30 (SA)
Website: cantemus-frauenstimmen.com

Die Cantemus Frauenstimmen sind ein Frauenchor aus Ehingen (Donau). Gegründet wurde der Chor 1988 von Chorleiter Rolf Ströbele. Der Chor ist Mitglied im Donau-Bussen-Sängergau.[1] Seit 2015 leitet Gesangspädagoge Peter Schmitz aus Ochsenhausen den Chor.

Chronik[Bearbeiten]

Als Ad-hoc-Chor fürs Adventssingen St. Michael 1988 mit den Ehinger Realschulchören und Instrumentalgruppen entstanden, hat sich unter Leitung seines Gründers Rolf Ströbele in kurzer Zeit ein Frauenchor entwickelt, der immer wieder Erfolge bei Chorwettbewerben verzeichnet hat. Die Initialzündung für den Chor „Cantemus Frauenstimmen“ war ein Musical zum 20-jährigen Bestehen der Ehinger Realschule. Es gab seither Rundfunkauftritte sowie Auftritte bei deutschen und internationalen Chorfesten, etwa beim deutschen Chorfest in Berlin 2003. Im Sommer 2007 trat der Ehinger Frauenchor bei der 2. Mainau-Melodie, einer internationalen Bodenseeveranstaltung, auf. Die Frauenstimmen haben seit Jahren im Männerensemble „Cantus firmus“ - ebenfalls vom langjährigen Gauchorleiter Rolf Ströbele gegründet - ihren männlichen Gegenpart, mit dem sie öfters zusammen auftreten. Seit 2015 leiter Peter Schmitz aus Ochsenhausen, der auch den Silcherchor Donau-Bussen anführt, die Cantemus Frauenstimmen Ehingen.[2]

Berichte[Bearbeiten]

  • Teilnahme an etlichen Festen und Konzerten des Donau-Bussen-Sängergaues, zum Beispiel am geistlichen Konzert des Donau-Bussen-Sängergaues in der Kirche St. Georg in Ulm, Thema: „KlangRÄUME-ZeitRÄUME“ 1999, Internationales Bodesee-Chorfest 2001 [1]
  • Zieger: Cantemus Frauenstimmen bringen Uraufführungen. In: Weblog des Schwäbischen Chorverbandes. 13. Mai 2009, abgerufen am 31. Dezember 2014.
  • Chorkonzert mit dem Monteverdichor Esztergom und dem Ensemble Cantus Firmus [2]
  • SWR 4 Baden-Württemberg: Sonntag, 3. August 2008 [3]
  • Klangfestival der 10 000 Stimmen in Heilbronn 2009 [4]
  • Aktueller Bericht in der Südwest Presse Ehingen mit Ehrung für den Chorleiter [5]
  • Cantemus kommt gut an. In: Schwäbische.de. 11. Mai 2007, abgerufen am 31. Dezember 2014 (Nacht der Chöre in Eschenau bei Nürnberg).
  • "Cantemus" singt in der Klosterkirche. In: Schwäbische.de. 18. März 2006, abgerufen am 31. Dezember 2014 (Auftritt in der Maulbronner Klosterkirche am "Tag der Frauenstimme").
  • Radioauftritt 2008, 3. August, in der Sendung "Musik aus dem Land" über SWR 4 Baden-Württemberg [6]
  • Gauchorleiter Ströbele bei der Hauptversammlung des Donau-Bussen-Sängergaus [7]
  • Singende Mädchen und Frauen 2. In: Vocals On Air. 14. November 2013, abgerufen am 31. Dezember 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Donau-Bussen-Sängergau
  2. Christina Kirsch: Stabwechsel bei Cantemus: Chorleiter Rolf Ströbele gewürdigt. In: Südwest Presse. 16. Oktober 2014, abgerufen am 31. Dezember 2014.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.