Bundesverband der Medientrainer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundesverband der Medientrainer in Deutschland e.V. (BMTD) ist die erste und bislang einzige Interessenvertretung der Medientrainer in Deutschland. Der BMTD arbeitet daran, die Qualität von Medientrainings in Deutschland weiter zu erhöhen. Er versteht sich als Ansprechpartner für alle Fragen zum Medientraining sowie als Plattform für Medientrainer. Der BMTD wurde Ende 2008 gegründet und ist im Vereinsregister Bonn eingetragen.

Inhaltsverzeichnis

Ziele[Bearbeiten]

Weder Medientrainings selbst noch die Anbieter von Medientrainings unterliegen einer gesetzlichen oder institutionellen Regelung. Da jegliche Qualitätskriterien fehlen, ist für Kunden nicht erkennbar, wer von den Anbietern ein professionelles und damit erfolgreiches Medientraining bietet. Der BMTD arbeitet deswegen an Qualifizierungen, die für seine Mitglieder bindend sind und erhöht damit die Qualität der Medientrainings, die von seinen Mitgliedern angeboten werden.

Der BMTD ist darüber hinaus Ansprechpartner für alle, die sich über Medientraining informieren wollen; er fördert den Berufsstand der Medientrainer und die Kontaktpflege zu Unternehmen, Politik und der Öffentlichkeit. Er informiert über die Inhalte und Arbeitsweise von Medientraining´.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.