Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V.
(bvbf)
Zweck: Interessensvertretung deutscher Brandschutz-Betriebe
Vorsitz: Marcus Seidl
Gründungsdatum: 2011
Sitz: Kassel
Website: www.bvbf-brandschutz.de

Der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) ist der Zusammenschluss von Fachbetrieben, Fachhändlern und Dienstleistern im technischen Brandschutz mit Sitz in Kassel.

Neben der Wahrnehmung der gewerblichen Interessen der Mitgliedsunternehmen ist die Förderung des allgemeinen Brandschutzgedankens in der Öffentlichkeit eine wesentliche Aufgabe des bvbf.

Geschichte[Bearbeiten]

Der bvbf entstand 2011 durch die Verschmelzung der folgenden drei Verbände:

  • BVBF Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (gegründet 1997)
  • Bundesverband Brandschutzfachbetriebe und -Kundendienste (BVBK) e.V. (gegründet 1957)
  • BVQS - Bundesverband Qualitätssicherung im vorbeugenden Brandschutz e.V. (gegründet 2002)

Webseite[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.