Buchkinder Kassel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchkinder Kassel e.V.
Zweck: Buchwerkstatt für Kinder und Jugendliche
Vorsitz: Leena Kötter, Karoline Zorbas
Gründungsdatum: 2017
Sitz: Kassel
Website: www.buchkinderkassel.de
Ausstellung der Buchkinder Kassel 2018

Buchkinder Kassel e.V. ist ein Kunstverein, der sich auf Kunstprojekte von Schulen und Kindern spezialisiert. Der Verein bietet Wochenend-, Ferien-, und Wochenkurse an. Unterstützt wird der Verein vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Kasseler Sparkasse und der Stadt Kassel.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 2017 gegründet. Als Vorbild galt der Verein Buchkinder Leipzig e.V.

Seitdem versucht der Verein mit seinen Projekten Kinder und Jugendliche für Kunst zu gewinnen. In regelmäßigen Kursen werden den Kindern und Jugendlichen verschiedene Kunstrichtungen beigebracht. Zum Beispiel Comic-, Typo-, Zeichen-, Trickfilm- und Graffitikurse. Die Kurse werden von verschieden Künstlern geleitet. Die meisten Künstler kommen vom Kasseler Verlag rotopol.[1]

2018 fand in der Werkstatt der Buchkinder eine Ausstellung statt, in der alle Projekte seit der Gründung ausgestellt wurden.[2][3]

Ausstellungen[Bearbeiten]

  • 2018: SOGESEHEN (Abschlusspräsentation)

Mitwirkende Künstler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Buchkinder Kassel e.V.: Konzept der Buchkinder Kassel. Abgerufen am 6. März 2018.
  2. Erzählungen mit Stift und Farbe. HNA, 23. Januar 2018.
  3. Kassels Buchkinder berichten. In: Kulturkoffer. 19. Februar 2018 (hessen.de [abgerufen am 7. März 2018]).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.