Bruno Söhnle

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.

Die Bruno Söhnle GmbH ist ein Hersteller hochwertiger Quarzuhren in Glashütte (Sachsen).

Bruno Söhnle GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2000
Sitz Glashütte (Sachsen)
Leitung * Bruno Söhnle
  • Stephanie Söhnle
Mitarbeiter 26
Umsatz 3,55 Mio Euro (2014)
Branche Uhrenhersteller
Website www.soehnle-uhren.de
Stand: Juni 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016

Geschichte[Bearbeiten]

Die Firma Bruno Söhnle ist nach ihrem Gründer, einem Uhrmacher, benannt. Dieser hatte bereits seit 1982 zu Zeiten der DDR Beziehungen zu den im sächsischen Glashütte ansässigen Uhrenherstellern aufgebaut. Nach der Wende erwarb Bruno Söhnle das historische Assmann-Haus in Glashütte und baute dort unter dem Markennamen Bruno Söhnle Glashütte die Fertigung von Quarzuhren auf. Die hier hergestellte Uhren streben ein exklusives Erscheinungsbild mit klaren Linien unter Verwendung hochwertiger Materialien an. Die Uhrwerke werden aus der Schweiz importiert.

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Bruno Söhnle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

50.8511513.78125Koordinaten: 50° 51′ 4,14″ N, 13° 46′ 52,5″ O