Brigitte Holzer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brigitte Holzer April 1992

Brigitte Holzer (* 3. Januar 1946 in Düsseldorf) (- 19. Juni 2021 in Köln) war eine deutsche Künstlerin und Ölmalerin.

Inhaltsverzeichnis

Biografie[Bearbeiten]

Holzer begann in ihrer Kindheit mit dem Malen. Ihre Großmutter und Lehrerin war Berta Holzer-Lande, eine Malerin und Professorin an einer Kunsthochschule in Frankreich. Später studierte sie die Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf und der Académie des Beaux-Arts Paris, Frankreich. Seit den 1980er-Jahren ist sie hauptberufliche Künstlerin und beschäftigt sich mit der Ölmalerei. Hauptsächliche Motive sind Porträts, Stadt-, Lifestyle- und Kaffeehaus-Szenen und sinnliche Frauenmotive. Darüber hinaus widmete sie sich der Portraitierung von Katzen. Zeitweilig besaß sie zwei Galerien in Köln. Sie lebte in Köln.

Werke[Bearbeiten]

  • „Dame und Kinder am Strand“ Holz, 50x70 cm, versteigert für 30.000 DM (Kunsthaus am Museum, Köln, 20.03.1991, 1274)
  • „Sommertag“ versteigert für 20.000 DM (Kunsthaus am Museum, Köln, 1990)
  • Kaffeehausszene, im Vordergrund eine Dame, Öl auf Holz, 49x39 cm, versteigert für 11.000 DM (Auktionshaus van Ham, Köln)
  • „Drei Damen im Gespräch im Cafe“ 60x45 cm, versteigert für 15.000 DM

Position auf dem Kunstmarkt[Bearbeiten]

In den 1990er-Jahren erreichten Holzers Ölgemälde in Auktionshäusern bis zu 30.000 DM. Danach fertigte sie vermehrt Auftragsarbeiten, wie ein 3x2 Meter großes Kinderportraits für eine Scheichfamilie aus Kuwait oder nach einer Ausstellung in der New Yorker Kunst Galerie „1900“ Katzenportraits.

Ausstellungen[Bearbeiten]

  • 1976 Ausstellung in Gdynia – BWA
  • 1978 Ausstellung in Düsseldorf – „Deploma-Galerie“
  • 1979 Ausstellung in Paris – Galerie D.U.C.
  • 1979 Ausstellung in Malmö – Galerie Roslin
  • 1982 Ausstellung in Leipzig – Polnisches Kultur Zentrum
  • 1983 Ausstellung in Augsburg – Galerie bei der Komödie
  • 1983 Ausstellung in Frankfurt am Main – Kunst Studio Galerie
  • 1999 Ausstellung in Köln - Senftöpfchen
  • 2001 Ausstellung in Köln – 1. Kölner Kunstwiese
  • 2008 Ausstellung in Köln – Hotel im Augustinerplatz

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1963 Staatspreis des Ministeriums für Kultur und Kunst auf dem Gebiete der Kunstmalerei
  • 1963 Künstlerstipendium des französischen Staates
  • 1967 1. Preis auf der Ausstellung der Europäischen Akademie der Kunst in Paris
  • 1967 1. Platz bei der Besucherbefragung auf der Ausstellung der Realisten in Warschau
  • 1974 Medaillen, Ausstellung in Senfteberg

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Brigitte Holzer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.