Birger Puls

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Birger Puls (* 1978 in Bad Salzuflen) ist ein deutscher Sänger, Musiker und Liedtexter.

Birger Puls bzw. Arndt Birger Puls machte seine ersten musikalischen Schritte bei der ostwestfälischen Band "No Fear". "No Fear" gewann 1998 den EinsLive Hip Hop Contest mit dem Titel "Alles schön" und wurden zum Ringfest 1998 auf dem Kölner Neumarkt eingeladen. Dort spielte die Band auf der EinsLive Bühne mit anderen Künstlern wie Thomas D. Noch im gleichen Jahr, löste sich die Band "No Fear" auf und Birger Puls gründete mit Bandkollegen die Band Silversurfer. Produziert wurde die Band in den Münsteraner Principal Studios, in denen auch Bands wie die "H-Blockx" und andere ihre Platten aufnehmen. Im Jahr 2001 veröffentlichte Silversurfer die erste Single mit dem Titel "Boombastisch".

2005 veröffentlicht die Band Silversurfer das Album "Hart nach vorn" in D/A/CH und Spanien, 2006 auch in Japan.


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.