Bernard Schriek

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernard Schriek ist ein deutscher Lehrbuchautor aus Werl.

Lehrmethoden[Bearbeiten]

Schriek hat – basierend auf den Rahmenrichtlinien für das Fach Informatik des Landes NRW – einen eigenen Lehrgang des Fachs für die gymnasiale Oberstufe entwickelt. Dieser wird in dem dreiteiligen Werk Informatik mit Java. Eine Einführung mit BlueJ und der Bibliothek Stifte und Mäuse dargestellt, um den Schülern der Oberstufe die Programmbibliotheken der Programmiersprache Java näher zu bringen.

Schriek setzt bei der Vermittlung der Informatik-Grundlagen auf die didaktische Programmierumgebung BlueJ auf Grundlage von Java in Verbindung mit Stifte und Mäuse. Schrieks Bücher sind die ersten Schulbücher, die auf Grundlage der Anforderungen des Kultusministeriums NRW veröffentlicht wurden. Zur Veröffentlichung der Bücher hat er zusammen mit seiner Ehefrau den Nili-Verlag Werl gegründet.

Privates[Bearbeiten]

Hauptberuflich ist Schriek Studiendirektor für Mathematik und Informatik am Marien-Gymnasium in Werl. Neben seiner Unterrichtstätigkeit ist er seit 20 Jahren in der Lehrerfortbildung für das Fach Informatik tätig.

Schriften[Bearbeiten]

  • Informatik mit Java in drei Bänden, Werl 2005
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.