Berlin-Tiergarten

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.

Tiergarten ist ein Stadtteil im Bezirk Mitte von Berlin.

Der Stadtteil hat seinen Namen vom Stadtpark Tiergarten. Sprachlich wird der Stadtteil Tiergarten ohne Artikel gesprochen ("ich bin heute abend in Tiergarten"), die Parkanlage mit Artikel gesprochen ("ich bin heute abend im Tiergarten").

Bis zur Verwaltungsreform 2001 gab es einen eigenständigen Stadtbezirk Tiergarten. Der ehemalige Stadtbezirk Tiergarten zerfiel dabei in die heutigen Stadtteile Moabit, Hansaviertel und Tiergarten (früher Tiergarten-Süd).

Einen großen Teil des heutigen Stadtteils Tiergarten nimmt der gleichnamige Park ein, der auch Großer Tiergarten genannt wird, während ein sehr viel kleinerer Park Tiergarten Moabit zwischen Turmstraße und Alt-Moabit der Kleine Tiergarten heißt.

Sehenswertes[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

  • Tiergarten
    • Spreebogenpark
    • Skulpturengarten
    • Schlosspark Bellevue
    • Englischer Garten mit dem Teehaus
    • Neuer See
    • Rosengarten
  • Tilla-Durieux-Park – südlich des Potsdamer Platz
  • Der Zoologische Garten ist der älteste Zoo Deutschlands und der artenreichste Tiergarten der Welt.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History aus dem BerlinWiki importiert!