Benjamin Beutler

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benjamin Beutler (* 29. Juli 1979 in Potsdam) ist ein deutscher Journalist und Buchautor[1]. Der Lateinamerika-Wissenschaftler ist Länder-Experte für Bolivien.

Seit 2005 schreibt der in Berlin und Bolivien lebende Buchautor zu Politik, Geschichte und Wirtschaft in Lateinamerika. Seine Beiträge erscheinen in den Tageszeitungen Neues Deutschland und Junge Welt, in der Wochenzeitung Der Freitag sowie für die Nachrichten- und Presseagentur des Online-Portals Amerika21.de und dem Internetauftritt Blickpunkt Lateinamerika vom Lateinamerika-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland Adveniat.

Im Februar 2011 erschien im Rotbuch Verlag das politische Sachbuch Das weiße Gold der Zukunft. Bolivien und das Lithium.

Werke[Bearbeiten]

  • Das weiße Gold der Zukunft. Bolivien und das Lithium. Rotbuch Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-86789-126-4, 192 Seiten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Autoren des Rotbuch Verlag
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.