Benjamin Baumgartner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benjamin Baumgartner (* 10. Januar 1984 in Dielsdorf ZH) ist ein ehemaliger Schweizer Radrennfahrer.

Baumgartner ist als Sohn des Radrennfahrers Walter Baumgartner in Weiach aufgewachsen. Er startete seine internationale Karriere 2005 beim Continental Team Saeco Romer’s und wurde Dritter der U23-Schweizermeisterschaften 2005 in Cham.

2007 bis 2008 fuhr Baumgartner für das deutsch-schweizerische Continental Team Atlas Romer’s Hausbäckerei. Im Sommer fährt er fast ausschließlich Strassenrennen, im Winter trifft man ihn jedoch auch auf den vielen Winterbahnen bei den 6-Tagerennen an. So fuhr er beim 50. Zürcher Sechstagerennen 2006 mit seinem Bruder Tobias Baumgartner erstmals bei den Profis und belegte den 12. Schlussrang.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.