Bayerisches IT-Logistikcluster

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bayerische IT-Logistikcluster ist ein Netzwerk von Unternehmen, die IT-Logistiklösungen anbieten, sowie von Hochschulen. Es wird organisiert von der IT Inkubator Ostbayern GmbH, einem Unternehmen der Stadt Regensburg. Das Cluster wurde 2011 gegründet.

Zu den Aufgaben des Clusters gehört unter anderem die Bündelung der IT-Logistikkompetenzen in Bayern, wodurch Kooperationen der Mitgliedsfirmen entstehen. Dadurch sind diese Firmen wettbewerbsfähiger, da große Projekte kostengünstig und gemeinsam mit anderen Firmen realisiert werden können. Außerdem arbeitet das Bayerische Logistikcluster zusammen mit seinen Mitgliedern an wichtigen Zukunftsfeldern der IT-Logistik.

Im Rahmen des Netzwerkes werden regelmäßig Veranstaltungen, wie z.B. Workshops oder Weiterbildungsveranstaltungen organisiert. Des Weiteren bietet das Cluster ein Unternehmensgründungscoaching an.

Inhaltlich ist das Bayerische IT-Logistikcluster in zwei Foren strukturiert, es teilt sich in das Forum für Lager-, Waren- und Transportlogistik und das Forum für Produktionslogistik auf.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.