Bayerischer Journalisten-Verband

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) ist ein Berufsverband und eine Gewerkschaft für Journalisten in Bayern. Mit rund 8.700 Mitgliedern ist er der größte Medienverband in Bayern und der größte Landesverband des Deutschen Journalisten-Verbandes in Deutschland. Die Gründungsversammlung fand im Februar 1946 statt, anerkannt durch die Militärregierung und eingetragen ins Vereinsregister wurde der BJV im Juni 1946.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.