BC Ratisbonne Regensburg

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Boule-Club Ratisbonne Regensburg e.V. wurde 1997 Mitglied des Bayerischen Pétanque-Verbandes und konstituierte sich am 23. Oktober 1998 als Verein mit 7 Mitgliedern. Zu Beginn des Jahres 2012 hat der Verein 28 Mitglieder.

BC Ratisbonne Regensburg
Name Boule-Club Ratisbonne Regensburg e.V.
Vereinsfarben Orange-weiß
Gegründet 23.10.1998
Spielort Stadtpark Regensburg Welt-Icon49.02032812.081334
Vereinssitz Regensburg
Mitglieder 43 (2014)
Vorsitzender Alexander Bauer[1]
Homepage www.ratisbonne.de

Die 1. Mannschaft stieg 2002 in die Bayernliga auf, wo sie nach drei Spielzeiten 2005 wieder abgestiegen ist. 2010 gelang der Wiederaufstieg in die jetzt zweithöchste Liga nach der Deutsche Pétanque-Bundesliga . 2012 gelang die erste Meisterschaft in der Bayernliga und das ohne Niederlage. 2013 folgte die Titelverteidigung, 2014 der 3. Platz und 2015 die dritte Meisterschaft . In den jeweiligen Jahren nahm die 1. Mannschaft auch an der Relegation zur Bundesliga teil. An allen schloss die Mannschaft mit positiven Spielen ab (2012: 5. Platz, 2013: undankbarer 4. Platz, 2015: 6. Platz). 2016 wurde die Mannschaft wieder Bayernligameister und stieg in die Bundesliga auf [2]

Die 2. Mannschaft spielt 2012 in der Bezirksoberliga Ostbayern. Die 3. Mannschaft stieg 2013 und 2014 aus der Bezirksliga bis in die Landesliga Süd auf. 2016 stieg sie als Regensburg 2 wieder ab.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Meister Regionalliga Ostbayern: 2000, 2001, 2002, 2006, 2008, 2009, 2010
  • Bayernliga: 2003 (Platz 4), 2004 (Platz 7), 2005 (Absteiger), 2011 (Platz 3), 2012 (ungeschlagener Meister), 2013 (Meister), 2014 (3. Platz), 2015 (Meister), 2016 (Meister und Aufstieg in die Bundesliga)

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

  • Alexander Bauer:
    • Bayerischer Meister Tête-à-tête: 2001, 2002, 2016, Doublette: 2011
    • Bayerischer Vizemeister: Doublette: 2007, Triplette: 2004, 2010
  • Hao Quang Nguyen:
    • Bayerischer Meister: Tête-à-tête: 1999, 2005, 2013, Doublette: 2002, 2003, Doublette mixte: 2005, 2006
    • Bayerischer Vizemeister: Doublette mixte: 1999, 2013, Doublette: 2007, Triplette: 1994, 2000, 2006, 2007

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Boule: Lässige Würfe mit hoher Präzession. In: Mittelbayerische.de. 12. November 2013, abgerufen am 17. November 2015.
  2. Aufstiegsrunde zur Bundesliga. Abgerufen am 28. Oktober 2016.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.