B.p.p. Music

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

burned people project, kurz b.p.p., ist ein Tonstudio und eine Musikproduktionstätte aus Hamburg, Deutschland, die im Jahre 2005 von Oliver Ullmann, Steve Browarczyk, Federico Dreves und Berthold Gertler (nicht mehr aktiv) gegründet wurde.

Hauptaufgabenfeld ist die Konzeption und Produktion neuer und bereits kommerziell erfolgreicher Künstler.

Neben Mehrzad Marashi, dem Underdog Project, Bro’Sis, und den No Angels betreut b.p.p. auch Künstler, die noch keinem breiten Publikum bekannt sind.

Darüber hinaus werden Dienstleistungen im Bereich Werbe- und Filmmusikproduktion, Sounddesign und Synchronisation angeboten. Die Gründung einer Plattenfirma ist geplant.

Künstler unter Vertrag[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.