Augusta Maria Elisabeth Freiin Velbrück zu Lanquit

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Augusta Maria Elisabeth Gräfin von Mirbach-Harff geb. Freiin Velbrück zu Lanquit (* im 18. Jahrhundert; † 25. September 1814) war die Ehefrau des Mitbegründers Johann Wilhelm Josef Graf von Mirbach-Harff der Genossenschaft des Rheinischen Ritterbürtigen Adels mit damaligen Sitz in Bedburg / Erft.

Leben[Bearbeiten]

Augusta Maria Elisabeth Gräfin von Mirbach-Harff lebte auf Schloss Harff an der Erft bei Bedburg und stammte von Konrad Gumprecht von Aldenbrück gen Velbrück, Ihrem Ur-Ur-Großvater ab. Weiter ist Ihr Onkel, Franz Karl von Velbrück zu nennen.

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.