Aufschiften

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufschiften bedeutet auf einen Schaft einer Stangenwaffe eine Klinge Blatt (Waffe) aufzusetzen (zu befestigen). Das aufschiften ist ein veralteter Ausdruck, der heute nicht mehr benutzt wird. Er bezieht sich im besonderen auf das Thillmesser.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Gerhard Seifert, Fachwörter der Blankwaffenkunde: dt. Abc der europäischen blanken Trutzwaffen ; (Hieb-, Stoß-, Schlag- und Handwurfwaffen), Verlag Seifert, 1981
Info Sign.svg Dieser Artikel wurde gemäß CC-BY-SA mit der kompletten Versionsgeschichte aus dem ehemaligen Waffentechnik-Wiki importiert.