Aquamarin Casino Seevetal

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aquamarin Casino Seevetal
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1975
Sitz Seevetal, Niedersachsen
Branche Spielbank
Website www.casino-seevetal.de

Das AQUAMARIN Casino Seevetal (ehemals: Spielbank Hittfeld) ist eine Spielbank im Ort Hittfeld in der Gemeinde Seevetal, gelegen im Landkreis Harburg des Landes Niedersachsen. Es gehört zusammen mit neun anderen Spielbanken zur Spielbanken Niedersachsen GmbH. Die Spielbanken Niedersachsen GmbH befindet sich im Besitz der österreichischen Casinos Austria AG.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Aquamarin Casino Seevetal

Die Spielbank Hittfeld wurde am 27. März 1975 mit dem Wurf einer goldenen Roulette-Kugel um 22:19 Uhr eröffnet.[2]

Im November 2000 besuchte der ukrainische Schwergewichts-Boxweltmeister Wladimir Klitschko die Spielbank Hittfeld im Rahmen einer zweistündigen Talkshow. Der Erlös aus der bei diesem Event ebenfalls stattgefundenen amerikanischen Versteigerung von Boxutensilien diente dem örtlichen Sportverein TSV Eintracht Hittfeld zur Neugründung einer Boxabteilung.[3]

Im August 2004 kam es zur Schließung des Klassischen Spiels (z.B. Black Jack, Baccara, Roulette und Poker) in Hittfeld. Der Spielbetrieb wurde als reine Automatenspielbank fortgesetzt. Nach einem kostenintensiven Umbau wurde die Spielbank am 14. April 2005 unter dem Namen AQUAMARIN Casino Seevetal als Themencasino (Motto: Unterwasserwelt) neueröffnet.[4]

Im Jahr 2005 wurde die Spielbank Hittfeld zusammen mit neun weiteren Spielbanken der Spielbanken Niedersachsen GmbH durch die Casinos Austria AG übernommen.

Angebot[Bearbeiten]

Das AQUAMARIN Casino Seevetal bietet staatlich konzessioniertes Glücksspiel in Form von Automatenspiel an über 130 Glücksspielautomaten, Multi-Roulette, mehrere Haus-Jackpot-Anlagen, den Niedersachsen Jackpot sowie ein vielfältiges Bar-Angebot an.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

53.3854429.980913Koordinaten: 53° 23′ 8″ N, 9° 58′ 51″ O