Antonia Katharina Tessnow

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antonia Katharina Tessnow (* 15. November 1975 in Berlin-Steglitz) ist eine deutsche Autorin und Musikerin.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Besuch der evangelischen Schule ihres Heimatortes ging sie im Rahmen eines Austauschprogrammes ein Jahr in die USA. Dort lebte sie auf einer Farm in Iowa. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland entschied sie sich 1998 für die Berufsreiterei. Von einem Sportstall in Schleswig-Holstein wechselte sie 2001 nach Berlin, wo sie sechs Jahre lang als Landesverbandstrainerin den Nachwuchs sowie den Nationalkader des Modernen Fünfkampfes in der Disziplin Springreiten unterrichtete.

Berufsbegleitend studierte sie Heilpraktik, ganzheitliche Psychologie und Tierheilpraktik. Parallel besuchte sie in Abendkursen eine dreijährige Ausbildung am Institut für emotionale Prozessarbeit in Berlin-Charlottenburg. Mit 30 verließ Antonia Katharina Tessnow den Reitsport. Es folgte ihre erste Indienreise zu den Palmblattbibliotheken in Madras, aus der ihr erster Roman hervorging. Sie vollendete ihre Naturheilmedizinische Ausbildung an der Medicina Alternative, einer internationalen Uniklinik in Sri Lanka. Im Frühjahr 2006 wurden ihr Doktorate in Akupunktur und Homöopathie verliehen. Es folgte ein dreijähriger Indienaufenthalt, auf dem sich Antonia Katharina Tessnow mit Rückführungen und energetischem Clearing befasste. Ihre Ausbildung dazu erfolgte unter der Leitung von Trutz Hardo.

Seit Anfang 2009 lebt sie wieder in Deutschland. Sie widmete sich zwei Jahre lang ausschließlich der Musik und Konzerte mit dem Klavier, der Querflöte und dem Saxophon. In dieser Zeit entstanden auch die meisten ihrer CDs.

Im Jahre 2011 kaufte Antonia Katharina Tessnow das Alte Jagdhaus unweit eines kleinen Dorfes am Rande der Mecklenburgischen Schweiz. Sie zog sich dorthin zurück und widmet sich seither ganz ihrer schriftstellerischen Tätigkeit. 2016 schloss sie ein berufsbegleitendes Studium der Musik an der Akademie der Heilenden Künste in Lassan ab.

Werke[Bearbeiten]

  • Stille Nacht, Heilige Nacht. Erinnerungen an einen heiligen Abend der letzten Kriegsjahre. Selbstverlag, 2014.
  • Winston I. Ein Fohlen erblickt die Welt. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014, ISBN 978-1502923882.
  • Winston II. Die große Show. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014, ISBN 978-1503155374.
  • Winston III. Nichts ist unmöglich. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014, ISBN 978-1503175921.
  • Madras. Zauber der Palmblätter. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014, ISBN 978-1503128750.
  • Hair. Alles über alternative Haarpflege. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014, ISBN 978-1503157842.
  • Breakable. Zerbrechlich. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2015, ISBN 978-1511434065.
  • Bolonka Zwetna. Von der Empfindsamkeit der Hundeseele und der Liebe, die sie schenkt. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2015, ISBN 978-1517346324.
  • Kommunikation mit Tieren. Ein Essay. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2017, ISBN 978-1540743152
  • Die Botschaft der Tiere. Der Weg zurück zu uns selbst. Ein Wegweiser durch unsere Zeit. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2017, ISBN 978-1542377270

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.