Anthony James

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anthony James

Anthony James (A.J.) (* 23. April 1975) ist ein Tätowierer, der in schon in verschiedenen Teilen der Welt gearbeitet hat.

Leben[Bearbeiten]

Der Sohn eines amerikanischen Soldaten und einer Künstlerin wurde in Trier geboren und wuchs in Duisburg auf. In seinem Geburtsjahr wurde sein Vater zu einem Einsatz nach Vietnam geschickt und wird seitdem vermisst.

Seine ersten Malereien und Zeichnungen fertigte er bereits im Alter von 7 Jahren an, pausierte jedoch damit zwischen elf und siebzehn. Mit 18 bekam er sein erstes Tattoo und im Alter von 20 entdeckte er die Welt des Tätowierens und experimentierte das erste mal mit einer Maschine.

In den Jahren zwischen 1986 und 1996 reiste er mit seiner Mutter in verschiedene Länder und lernte viel über Kulturen und Lebensweisen.

In den späten 1990er-Jahren zog A.J. in das Heimatland seines Vaters und kam 2002 zurück nach Deutschland. In diesem Jahr lernte und arbeitete er in einem Tattoo Studio in seiner Heimatstadt Duisburg.

In den Jahren danach tätowierte A.J. in Spanien, Nord Amerika, dem karibischen Raum und Deutschland.

Im Frühjahr 2009 wurde er in der Dominikanischen Republik als “Tatuaje Mejores Creativos 2009“ (Bestes kreatives Tattoo 2009”) ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]

  • www.anthony-james-tattoo.com
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.