Anne Thiel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anne Thiel (* 26. Dezember 1967 in Hamburg) ist eine deutsche Kinderbuchautorin, Sängerin und Gesangslehrerin.

Leben[Bearbeiten]

Anne Thiel studierte Schauspiel, Tanz und Gesang in Hamburg und startete dann ihre Karriere als Sängerin. Zwischen 1992 und 1998 trat sie zusammen mit dem Pianisten Kersten Wortmann als Jazz-Duo Blue Champagne regelmäßig in Clubs und auf diversen Veranstaltungen in und um Hamburg auf. Im Laufe ihrer Gesangskarriere arbeitete sie im Studio und auf der Bühne mit diversen Soul-Bands und Künstlerinnen zusammen und gründete die Cover-Band at groove. Zudem schrieb sie eigene Texte und Titel.

1996 machte sie sich als Gesangslehrerin in Hamburg selbstständig.Nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2001 widmete sich Anne Thiel intensiver der Kindermusik und entwickelte die soulige Kindermusikgeschichte Lula und das fliegende Bett, die sie im Jahr 2005 als Tonträger auf ihrem selbstgegründeten Label „kindersoul records“ veröffentlichte. Anne Thiel brachte die Geschichte als musikalische Lesung und als Musical auf die Bühne. Dabei wurde sie von verschiedenen Musikern begleitet.

Nach der Geburt ihrer Tochter im Jahr 2006 konzentrierte sich Anne Thiel vor allem auf das Schreiben von Geschichten für Kinder. 2009 erschien ihre erste Geschichte in einer Anthologie beim BVK Buch Verlag Kempen, danach folgten weitere Veröffentlichungen beim Esslinger Verlag und in der Bilderbuchzeitschrift Gecko. 2011 veröffentlichte der BVK das Taschenbuch Lula und das fliegende Bett, passend zur gleichnamigen CD, 2012 kam ein lesebegleitendes Literaturprojekt dazu auf den Markt. In ihren musikalischen Lesungen lädt Anne Thiel die Kinder gerne zum Mitmachen ein.

Anne Thiel lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Hamburg.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

CDs

  • Kindermusikgeschichte Lula und das fliegende Bett. kindersoul records 2005

Geschichten

  • Und NOCH eine Eisbären-Geschichtein der Anthologie 2009, BVK Buch Verlag Kempen, 2009, ISBN 978-3-86740-166-1
  • Der verrückte Tag, Kurzgeschichte, in der Weihnachtsanthologie 2010, Esslinger Verlag, 2010, ISBN 978-3-480-22677-1
  • Wie das JA zum NEIN fand in Kooperation mit der Kinderliteraturzeitschrift Gecko, Bayrischer Rundfunk, 2011
  • Löcher und nöcher, Kurzgeschichte in der Kinderliteraturzeitschrift Gecko, 2012, ISBN 978-3-940675-26-2
  • Caspar und der König von Nussingen, Kurzgeschichte in der Weihnachtsanthologie 2012, Esslinger Verlag, 2012, ISBN 978-3-480-22961-1

Bücher

Literaturprojekte

  • Lesebegleitendes Literaturprojekt zu Lula und das fliegende Bett. BVK Buch Verlag Kempen 2012, ISBN 978-3-86740-331-3

Weblinks[Bearbeiten]


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.