Anna Margrit Annen

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Margrit Annen (* 21. Juli 1951 in Baar ZG) ist eine Schweizer Malerin, Zeichnerin, Grafikerin und Objekt- und Videokünstlerin.

Annens Werk ist für ihren erkenntnistheoretischen Ansatz bekannt. 1985 und 1986 wurde sie mit Werkbeiträgen des Kantons Zug, 1988 mit einem Atelieraufenthalt der Gesellschaft Schweizerischer Maler und Bildhauer (in Paris), 1990 mit dem LNN-Förderpreis, 1995 mit dem Zuger Werkjahr, 1997 mit dem Anerkennungspreis der Stadt Luzern und mit einem Atelieraufenthalt des Kantons Zug in Berlin ausgezeichnet.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.