Anna Bell Peaks

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna Bell Peaks 2015

Anna Bell Peaks (* 26. Juli 1981 in Chatsworth, USA) ist ein US-amerikanisches Model und Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten]

Peaks begann ihre Karriere als Webcam-Darstellerin und drehte ihre ersten Szenen für Pornofilme im Jahr 2015. Sie ist aufgrund ihres stark tätowierten Körpers bekannt für ihre Darstellungen im Bereich des MILF Porn und des Ink-Porn, welcher tätowierte Darsteller zum Gegenstand hat. Peaks drehte unter anderem für die Studios Desperate Pleasures, Digital Sin, Evil Angel, Digital Playground, Burning Angel und Brazzers. Bei den Inked Awards wurde sie mehrfach ausgezeichnet.[1]

Für ihre Rolle der Killer Frost im Film Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody wurde sie bei den XBIZ Awards 2017 in der Kategorie „Best Supporting Actress“ und „Best New Starlet“ nominiert.[2][3]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2016: Inked Awards - Starlet of the Year
  • 2016: Inked Awards - Best Model Website
  • 2015: Inked Awards - Perfect Pussy
  • 2015: Inked Awards - Camgirl of the Year

Nominierungen[Bearbeiten]

  • AVN Awards 2016
    • Nominee: Best Solo/Tease Performance, I Love Big Toys 41 (2015)[4][5]
    • Nominee: Fan Award: Biggest Web Celebrity
    • Nominee: Fan Award: Hottest Newcomer

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Your Darkest Desires (2015)
  • Lex's Tattooed Vixens #1 (2015)
  • Lesbians and Their Big Toys (2015)
  • Inked Angels #5 (2015)
  • I Banged My Tattooed Step-sister in the Ass (2015)
  • Hot Chicks Big Fangs #2 (2015)
  • Hot and Horny Cheating Housewives (2015)
  • P.O.V. Punx 12: Tig Ol' Bitties (2016)
  • Brazzers: Double Feature (2016)
  • Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody (2016)
  • Axel Braun's Inked #2 (2016)
  • Cum On My Tattoo #6 (2016)
  • Whore's Ink #3 (2016)
  • Milf Issues #2 (2016)
  • Hot Wife Creampie (2016)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anna Bell Peaks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Anna Bell Peaks Interview - Pornstar Interviews (englisch) In: Pornstar Interviews. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  2. XBIZ Announces Finalist Nominees for 2017 XBIZ Awards (englisch) In: XBIZ. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  3. Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody (englisch) In: www.iafd.com. Internet Adult Film Database. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  4. 2016 AVN Award Nominations (Memento vom 21. Februar 2016 im Internet Archive)
  5. I Love Big Toys 41 (2015) > Honors and Awards. In: Internet Adult Film Database. Abgerufen am 22. März 2018 (Englisch).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.