Ann-Marlene Henning

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ann-Marlene Henning (* 1964 in Dänemark) ist eine dänische Psychologin, Sexologin und Autorin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Die 1964 in Dänemark geborene Ann-Marlene Henning studierte zunächst Jura an der Universität Århus. 1985 zog sie nach Hamburg, um als Buchhalterin in der dänischen Sydbank zu arbeiten und Deutsch zu lernen. 1986 begann sie als Model zu arbeiten. Parallel dazu begann sie 1990 ein 7 Jahre dauerndes Studium der Neuro-Psychologie an der Universität Hamburg. Dieses Studium hat sie nicht abgeschlossen. In Kopenhagen belegte sie eine mehrjährige Ausbildung zur Sexologin und Paar-Therapeutin. In ihrer Praxis in Eppendorf widmet sie sich der Paartherapie, dem Single-Coaching und der Sexualberatung. Ihr im Mai 2012 erschienenes Buch Make Love - Ein Aufklärungsbuch sorgt bereits vor dem Erscheinen für Aufsehen.

Ann-Marlene Henning ist geschieden und hat einen 1993 geborenen Sohn. Sie lebt mit ihrem Lebensgefährten in der Hansestadt Hamburg.

Weblinks[Bearbeiten]


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.