Anker Mit- und Rückversicherungs AG

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anker Mit- und Rückversicherungs AG war ein deutsches Versicherungsunternehmen.

Die Gesellschaft wurde 1920 gegründet. Gemäß Beschluss der Hauptversammlung vom 5. November 1920 wurde das Grundkapital auf 3 Millionen Mark festgesetzt. Erster Vorstandvorsitzender wurde Regierungsrat a.D. Dr. Alfred Fratzscher.[1]

Die Versicherung vereinnahmte im ersten Geschäftsjahr mehr als 5 Millionen Mark an Beiträgen.

Das Hauptgeschäft machte die Gesellschaft auf dem Gebiet der Aufruhrversicherung. Sie betätigte sich zudem auf dem Gebiet der Transport- und Feuerversicherung sowie der Einbruch-Diebstahlversicherung und nahm zudem die Viehversicherung mit auf.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel zur Hauptversammlung, in: Neumanns Zeitschrift für Versicherungswesen vom 29. Dezember, Berlin 1920.
  2. Artikel zum Geschäftsbericht, in: Neumanns Zeitschrift für Versicherungswesen Nr. 26 vom 20. Juni, Berlin 1921.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.