Anja Boje

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anja Boje (* 3. Juli 1970 in Berlin-Mitte) ist eine deutsche Malerin.

Werdegang[Bearbeiten]

Nach Schule, Abitur und Studium (Examen 1996) arbeitete Anja Boje zunächst in Hamburg, Berlin und Potsdam. 2003 eröffnete sie in Hamburg eine Galerie für Kinder und Erwachsene, die Kinder-Galerie Oskar – eine Bildergalerie für Groß und Klein, die viele Zeichnungen von Kindern ausstellte. Angeschlossen war eine private Malschule – vornehmlich für Kinder aus "bildungsfernen" Haushalten, um diese für Kunst und Kultur zu begeistern.

2007 zog Anja Boje zurück nach Berlin und als freie Künstlerin eröffnete sie ein eigenes Atelier in Berlin-Dahlem, in dem vornehmlich Collagen, Malereien und Zeichnungen mit Motiven ihrer Heimatstadt Berlin entstehen.

Wohltätigkeit[Bearbeiten]

Anja Bojes Anliegen ist es, mit ihren Aktivitäten auch anderen zu helfen. So gestaltet sie unter anderem Buddy Bären Unikate und spendet diese, sie unterstützt die Die Arche in Berlin-Wedding und engagiert sich bei Buddy Bear Help.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.