Angelika Sommer-Hemetsberger

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelika Sommer-Hemetsberger (* 27. Januar 1967 in Leoben) ist Mitglied des Vorstandes der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB).

Biografie[Bearbeiten]

Angelika Sommer-Hemetsberger absolvierte ein Magisterstudium der Betriebswirtschaft an der Universität Graz und erhielt eine Ausbildung zur Unternehmensberaterin. 1990 bis 1998 arbeitete sie bei der M.A.I.L. Finanzberatung GmbH (Prokura 1993). 1998 trat sie in die Oesterreichische Kontrollbank (Abteilung Rechnungswesen) ein, wurde 2002 Prokuristin und leitete die Abteilung von 2007 bis 2013. Mit 1. Januar 2014 wurde sie zum Mitglied des Vorstandes der OeKB ernannt. Gemeinsam mit Rudolf Scholten bildet sie den Zweiervorstand der Bank. Sommer-Hemetsberger ist Aufsichtsratsmitglied der OeKB EH Beteiligungs- und Management AG, der OeKB Versicherung Aktiengesellschaft und der Prisma Kreditversicherungs-AG. Sie ist die erste Frau im Vorstand und ersetzte Johannes Attems.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.