Andreas Popp (Unternehmer)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas Popp (* 1961) ist ein deutscher Publizist, Autor, Dozent für Makroökonomie und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der L'or AG aus Nienburg (Weser).

Werke[Bearbeiten]

  • Brot und Spiele: Schadlos durch die Wirtschaftskrise. Books on Demand GmbH, Norderstedt 2004, ISBN 3-8334-1750-1.
  • Deutschland unter Starkstrom! Kollabiert unsere Wirtschaft? Books on Demand GmbH, Norderstedt 2005, ISBN 3-8334-3689-1.
  • Das Matrix-Syndrom: Die systematische Manipulation der Menschen durch die "Macht". Books on Demand GmbH, Norderstedt 2006, ISBN 978-3-8334-5477-6.
  • Der Währungscountdown - Das verfehlte Geldsystem: Ursachen und Lösungen. FinanzBuch Verlag, München 2013, ISBN 978-3-89879-807-5.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.