Andreas Egger

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas Egger (* 13. Dezember 1967 in Linz) ist ein Bildender Künstler und Medienkünstler aus Österreich.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Egger studierte nach der Matura vorerst Rechtswissenschaften, danach Malerei/Grafik bzw. Experimentelle Visuelle Gestaltung an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz (Abschluss bei Herbert Lachmayer). Zwischen 1995-1997 besuchte er die Filmakademie Wien. Seit 1992 finden regelmäßig Ausstellungen und Präsentationen statt. Der Künstler arbeitet vorwiegend im Bereich der autonomen Zeichnung aber auch konzeptuellen Fotografie und Film.

Egger lebt in Linz, ist verheiratet mit Elisabeth Egger-Mann und hat zwei Töchter.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.