Anders Stenmo (Drehbuchautor)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anders Stenmo (* 14. Februar 1956 in Hässleholm) ist ein schwedisch-österreichischer Drehbuchautor und ehemaliger Musiker.

Leben[Bearbeiten]

Stenmo wuchs mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinen zwei älteren Schwestern in Malmö in Schweden auf. Nach der Volksschule zog er mit seiner Familie nach Wien. Mit sechzehn Jahren bekam er sein erstes Schlagzeug als Belohnung für sein Vorzugszeugnis. 1976 kam er zur Band Antipasta. 1977 gründete er gemeinsam mit Nino Holm, Thomas Spitzer und Eik Breit die Erste Allgemeine Verunsicherung. Bei Live-Konzerten hatte er immer wieder schauspielerische Auftritte, zum Beispiel als Sandlerkönig Eberhard oder als Würger. 1998 litt er an einem Hörsturz und konnte bei der geplanten Himmel & Hölle Tour' 98 nicht antreten. Alex Deutsch war sein Nachfolger. Seitdem er sich von seinem Unfall erholt hat, ist er als Drehbuchautor tätig.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.