Alicia-Awa Beissert

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alicia-Awa Beissert (* 24. September 1997) ist eine deutsche Popsängerin. Sie war Teilnehmerin der 16. Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar und erreichte den vierten Platz.[1]

Leben[Bearbeiten]

Ihre Mutter stammt aus Burkina Faso und Mali, ihr Vater ist Deutscher. 2015 war Alicia Kandidatin bei The Voice of Germany in der 5. Staffel, wo sie im Team von Andreas Bourani in den Knockouts ausschied.[2] 2016 nahm die Band PaperClap zusammen mit Alicia den Song Summertime auf, welcher bei Kontor Records erschien.[3] 2019 nahm sie an der 16. Staffel von Deutschland sucht den Superstar teil. Beim Casting erhielt sie für ihre Interpretation von Rihannas Stay vom Jurymitglied Oana Nechiti ihre „Goldene CD“, wodurch sie eine Runde übersprang und es automatisch in den DSDS-Auslandsrecall nach Thailand geschafft hatte.[4] Im Finale, April 2019, erreichte sie mit 7,74 % der Zuschaueranrufe[5] den vierten Platz.[6]

Diskografie[Bearbeiten]

Singles

  • 2016: Summertime (Kontor – Summer Jam 2016; PaperClap feat. Alicia-Awa)
  • 2019: Good Things (Electrola)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.