Alf Vohlken

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alf Vohlken (* 24. Juni 1963 in Hagen) ist ein deutscher Grafikdesigner. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Leben[Bearbeiten]

Studium und Abschluß als Diplom-Designer in Dortmund, sowie BWL-Studium in Bochum. Ab 1989 ist er als Mitarbeiter des Schriftgestalters und Designer Otl Aicher in Rotis/Allgäu tätig und beschäftigt sich mit Corporate Identity und Kommunikationsdesign. Tätigkeit in San Francisco, New York, Wien, Köln, München und Hamburg.

Seit 1989 als Dozent und Lehrbeauftragter an diversen Hochschule in Deutschland und der Schweiz tätig.

Leistungen[Bearbeiten]

Mitentwicklung der Schriftenfamilie Rotis. Diverse Erscheinungsbilder (CI) für Unternehmen wie ERCO, Mercedes-Benz, BMW, ABB, Igedo, Amex, John Deere, etc.

Diverse Auszeichnungen nationaler und internationaler Verbände

Dozent an der HTK in Hamburg.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.