AlaTest

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
AlaTest AB
Logo der AlaTest AB
Rechtsform Aktiengesellschaft
Sitz Stockholm, Schweden
Leitung * Arie Struik, Geschäftsführer und Gründer
  • Peter Björk, IT-Leiter und Mitgründer
Mitarbeiter 50
Branche Preisvergleichsportal
Website www.alatest.de

AlaTest ist ein Nachrichten-Aggregator, der 2005 in Schweden gegründet wurde. Auf der Plattform erhalten Nutzer die Möglichkeit Testberichte zu vielen verschiedenen Produkten zu lesen. Der Hauptsitz ist in Stockholm, Schweden. Daneben gibt es Büros in New York, London, Berlin und Wuhan.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

AlaTest wurde 2005 in Schweden von Arie Struik und Peter Björk, als online Nachrichten-Aggregator gestartet. Seitdem wurden mehr als 11 Millionen Testberichte von 1800 verschiedenen Internetseiten analyisiert und aggregiert. Zudem werden Testberichte zu bekannten Seiten wie Microsoft (Bing), eBay, Samsung, Philips, Nikon, Sony Ericsson, Nokia, ZDNet und vielen anderen Preisvergleichsportalen zur Verfügung gestellt.

Im Jahr 2009 hat AlaTest den Red Herring Europe 100[2] und den Red Herring Global 100[3] gewonnen.

Technologie[Bearbeiten]

AlaTest benutzt als Technologie eine Kombination aus Screen Scraping und Datafeeds, welche von den Testberichtseiten gestellt werden. Diese Daten werden über eine Fuzzylogik im Backend aufbereitet. Weiterhin wird Sentiment Detection (als Untergebiet des Text Mining) angewendet, um aus den Testberichten die Meinung des Autors als positiv oder negativ zu extrahieren.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.